Wirst du deine Ziele mit der LinkedIn-Dialog-Methode erreichen?

Kostenlose Video-Beratung

Diese Antworten liefert die Potenzialanalyse:

Wie viele für mich umsatzrelevante Kontakte kann ich auf LinkedIn erreichen Welche Personen sind konkret da?

Für wen in meinem Team macht es Sinn, Linkedln aktiv zu nutzen? Wer eignet sich zur Teilnahme an einem LinkedIn-Training?

Bringe ich die Voraussetzungen mit, um LinkedIn effektiv zu nutzen? Welche Bedeutung kann/sollte dieser Kanal in meinem Vertriebsmix haben?

Ist das LinkedIn Training von CONBREY für mich ideal? Lässt es mich meine Vertriebsziele erreichen?

Holger Winkler ist seit 2012 Sachverständiger für Digitale Leadgewinnung der Deutschen Sachverständigen Gesellschaft (DESAG).

Du erhältst von Ihm kostenlos eine fundierte und unverbindliche Einschätzung Ihrer Chancen und Risiken auf Linkedln.

Neun bewährte Fragen in 15 Minuten: 

Zuverlässig Chancen & Risiken einschätzen! 

Dies ist ein kostenloses und unverbindliches Angebot,

das die nachfolgenden Fragen sicher klärt.

Harald Taschek, CEO:

☝️ Bereits nach vier Wochen konnten drei ganz konkrete Projektanfragen mit neuen Interessenten verbucht werden.

Aufgrund der überzeugenden Ergebnisse der LinkedIn-Dialog-Methode optimiert T&G heute den digitalen Vertrieb zusammen mit CONBREY kontinuierlich.

T&G Automation GmbH: 

Drei Projektanfragen nach vier Wochen

Interview-Partner: Harald Taschek, CEO, T&G Automation GmbH

"...Jedem, der vor der Herausforderung steht, vertrieblich an neue Kontakte zu kommen will, dem ist dieses Training sicher zu empfehlen." 

Matthias Klasmann, Sales Director

☝️ Mit ein bis zwei Stunden aktiver LinkedIn-Dialog-Methode pro Woche schafft Matthias Klasmann den Markteintritt für den finnischen Hersteller von Radialkolbenmotoren Black Bruin in DACH.

Innerhalb von vier Wochen hat er die Methode so etabliert, dass er wöchentlich zahlreiche Erstgespräche mit Neukontakten in exakt seiner Zielgruppe führen kann.

Black Bruin Oy Inc.

Zahlreiche Erstgespräche nach vier Wochen

Interview-Partner: Matthias Klasmann, Area Sales Director DACH, Black Bruin Oy Inc.

"...Ich bekomme Kontakte mit potenziellen Kunden und tausche mich mit ihnen per E-Mail und Telefon aus. 

Es läuft fast von selbst." 

Dominik Messing, CEO:

☝️ Das Unternehmen nutzt heute LinkedIn als zusätzlichen Kanal, um systematisch Termine zu bekommen. Die LinkedIn-Dialog-Methode bringt die Geschäftsleitung mit potenziellen Kunden auf Augenhöhe in den Dialog als Experten, woraus interessante Projekte generiert werden.

XPERT Consulting + Management GmbH: 

Erste Präsentationen bei grossen Industrieunternehmen nach sechs Wochen

Interview-Partner: Dominik Messing, CEO, XPERT C+M GmbH

"...Unsere Angebote sind dank dem Training jetzt viel klarer strukturiert.  Wir knüpfen jetzt kontinuierlich gute Kontakte, kommen in den Dialog und machen Präsentationen." 

Dominik Schneeberger, CEO

☝️ Innerhalb von drei Wochen nach Trainingsende zahlreiche Termine mit Interessenten und vor-Ort-Termine bei Neukunden.

Insgesamt konnten die Jahresziele im Bereich Neukundengewinnung weit übertroffen werden.

SUMEC AG: 

Nach drei Wochen die ersten Vor-Ort-Termine bei Konzernen

Interview-Partner: Dominik Schneeberger, CEO, SUMEC AG

"...Wir bekommen jetzt Termine bei Firmen, wo ich früher nicht wusste, wo ich ansetzen sollte. Ich würde das Training definitiv wieder buchen." 

Christopher Nawrath, CEO:

☝️ Das Unternehmen erreicht mit der LinkedIn-Dialog-Methode in ihrer Nische mit geringem Budget und Aufwand sehr gute Sichtbarkeit.

Neben konkreten Projektmöglichkeiten bekommen sie heute auch wesentlich besseres Markt-Feedback zu ihren Angeboten. Auch Kooperationen entwickeln sich, die ursprünglich so nicht geplant waren.

ENDURE Consulting GmbH: 

Zwei konkrete Projekte und 25 Interessenten in zwei Monaten

Interview-Partner: Christopher Nawrath, CEO, ENDURE Consulting GmbH

"...Allen, die nicht kalt anrufen wollen empfehlen ich das Training. 

Es ist unmöglich, sich vorher vorzustellen, was dahinter steckt. Wir machen sehr gute Erfahrungen." 

  • Telefon: +41 71 552 04 80